Anleitungen

Schritt-für-Schritt Anleitungen

Um dir den Start in die Welt der Cryptocoins(Bitcoin Cash) zu erleichtern, haben wir dir eine Schritt-für-Schritt Anleitung geschrieben, die dir die einfache Zahlung mit Bitcoin Cash ermöglicht.

Zunächst kurz einige Informationen zu Bitcoin Cash:
Bitcoin Cash ist die Weiterentwicklung von Bitcoin und nutzt eine P2P (Peer-To-Peer-Technologie), die es erlaubt eine dezentrale Verarbeitung von Transaktionen. Es ist wichtig, diese nicht zu verwechseln! Bitcoin trägt das Kürzel "BTC" während "Bitcoin Cash" das Kürzel "BCH/BCC" verwendet. Bitcoin Cash Transaktionen werden kollektiv durch das Netzwerk übernommen, dadurch werden Transaktionen, anonym, schnell und sicher durchgeführt.

Transaktionen finden ohne einen Zwischenstopp direkt und anonym statt!

Bitcoin Cash findet immer mehr Akzeptanz in der heutigen Gesellschaft, sowie immer mehr Möglichkeiten mit dieser Währung zu bezahlen. Viele Anbieter unterstüzten die Zahlung mit Bitcoin Cash bereits.

Weitere Informationen über Bitcoin Cash findest du auf der offiziellen Bitcoin Cash-Seite: https://www.bitcoincash.org/


Schritt 1 - Erstellung einer Wallet
Um Bitcoin Cash zu empfangen und versenden zu können, benötigst du eine sogenannte "Bitcoin Cash Wallet". Wichtig ist, dass diese Wallet für "Bitcoin Cash" und nicht "Bitcoins" ausgelegt ist. Die Wallet ist kostenlos und funktioniert ähnlich wie ein Bankkonto, mit dem großen Unterschied, dass das Konto wirklich dir und keiner Bank gehört. Desweiteren sind die Coins auf deinem Rechner gespeichert.

  1. Gehe auf https://electroncash.org/, lade dir die Software für dein Betriebssystem(Linux, Windows oder MacOS) herunter und installiere diese.

Starte die Software nach der Installation.(Bild 1)



(Bild 1: Software - ElectronCash Wallet)

Schritt 2 - Einrichtung und Sicherung der Wallet

Es gilt die Regel: Verlierst du deinen Zugang verlierst du deine Bitcoins!
Deshalb ist ratsam, die Möglichkeit einzurichten, deine Wallet wiederherstellen zu können.
Während der Erstellung der Wallet, wirst du dazu aufgefordert eine Phrase zu notieren. (12 Wörter) Nur mithilfe dieser, ist es dir später möglich, die Wallet wiederherzustellen. Falls der Rechner mal den Geist aufgibt oder die Wallet beschädigt wird, ist man dann froh, dass die Coins nicht verloren gegangen sind.

  1. Befolge den Anweisungen bis die Wallet eingerichtet ist. (Bild 2)

(Bild 2: Wallet Ansicht - ElectronCash Wallet)


Schritt 3 - Empfangen von Bitcoin Cash

Da "Bitcoin Cash" lediglich eine Art Währung ist, musst du dir Bitcoin Cash erstmal besorgen.
Diese kannst du bei vielen Bitcoin Cash Händler oder Märkten erwerben, jeder Händler hat andere Vorstellungen für Gebühren etc.
Einige Händler aufgelistet:

- Bitpanda - CoinShop - https://www.bitpanda.com/trades/buy
    + absolute Empfehlung
    + keine Identitätsprüfung bei Zahlungen kleiner Beträge
    + schnelle Auszahlung
    + echte live Kurse ohne versteckte Kosten
    + transparente und übersichtliche Gebühren
    + viele Zahlungsmöglichkeiten
    + interne Wallet
    + vertrauenswürdiger Händler -> Selber genutzt, auch bei größeren Mengen.

    - Legimitierung bei höheren Beträge nötig.


- Litebit - CoinShop mit Sitz in Niederlanden - https://www.litebit.eu/en/buy/bitcoin-cash
    + absolute Empfehlung
    + keine Identitätsprüfung bei Zahlungen kleiner Beträge
    + schnelle Auszahlung
    + niederländische Anbieter -> Hoher Datenschutz
    + echte live Kurse ohne versteckte Kosten
    + transparente und übersichtliche Gebühren
    + viele Zahlungsmöglichkeiten
    + interne Wallet
    + vertrauenswürdiger Händler -> Selber genutzt, auch bei größeren Mengen.

    - Seite nur in Englisch
    - Legimitierung bei höheren Beträge nötig.


- Bitcoin.de - Deutsche Bitcoin Börse - https://www.bitcoin.de/
    + direkte Börsenpreise, Angebot und Nachfrage bestimmt den Preis
    + instant Zahlung, wenn kostenloses FIDOR Girokonto vorhanden.
    + deutsche Anbieter (Deutsche AG)
    + vertrauenswürdiger Händler -> Selber genutzt, auch bei größeren Mengen.

    - legimitierung notwendig
    - ohne Fidor-Konto nur SEPA verfügbar
    - Website ein wenig unübersichtlich.


- Evercoin - Cryptocoin Wechselstube - https://evercoin.com/
    + Empehlung, wenn Coins gewechselt werden sollen. (z. B. Bitcoins zu Bitcoin Cash)
    + keine Identitätsprüfung notwendig
    + keine Registrierung notwendig
    + Transaktionen in Echtzeit
    + vertrauenswürdige Wechselstube -> Selber genutzt, auch bei größeren Mengen.

    - Beträge müssen immer EXAKT ankommen, damit es reibungslos läuft.


  1. Klicke in deiner Wallet auf Empfangen(Receive)(Bild 3) und kopiere deine "Bitcoin Cash-Adresse"(Bild 3-1), diese ist wie eine Kontonummer zu betrachten und bei den o. G. Händlern dann anzugeben, damit die BCH/BCC auch bei dir ankommen.
     
  2. Suche dir einen Bitcoin Cash-Shop aus, und gib bei der Bestellung deine "Bitcoin Cash-Adresse" an.
    Zahle stets ca. 1 EUR mehr ein, um den schwankenden Bitcoin Cash-Kurs, sowie geringfügige Transaktiongebühren entgegen zu wirken!
     
  3. Warte bis die Bitcoin Cash in deiner Electron Wallet eingebucht und bestätigt sind. (Erkennbar an einem grünem Haken)

  4. Hinweis: Bitte in den Einstellungen die Einheiten-Ansicht von mBCH auf BCH umstellen. (Bild 3-1)

(Bild 3: Kaufvorgang von BCH - Electron Cash Wallet)



(Bild 3-1: Umstellung der Einheiten-Anzeige von mBCH zu BCH - Electron Cash Wallet)


Schritt 4 - Zahlen mit Bitcoin Cash

Sobald du die Bitcoin Cash erhalten hast, kannst du eine Transaktion starten. Diese erfordert eine Empfänger "Bitcoin Cash-Adresse", diese Adresse erhälst du z.B. bei der Guthabenaufladung auf unserer Website.

  1. Sobald du von unserem System die Aufforderung bekommst, die Transaktion durchzuführen, klickst du in deiner Wallet auf Senden(Send), und gibst die Empfänger Wallet-Adresse(Pay to) sowie den, ganz Wichtig: exakten Betrag(Amount) an. Nutze hier nur das BCH Feld, nicht das EUR Feld. Ich Wiederhole: Der Betrag muss exakt sein. (BCH z.B. 0.0140232) (wie bei Bild 4)
     
  2. Danach klickst du auf Senden(Send) und Anschließend auf OK.
     

Die Zahlung wurde nun durchgeführt und du erhälst dein Guthaben innerhalb von 3-4 Minuten :)

Solltest du Probleme oder Fragen bezüglich der Zahlung via Bitcoin Cash haben, kontaktiere unseren Support!


(Bild 4: Eingabe der Empfänger-Wallet - Electron Cash Wallet)



(Bild 5: Erfolgreiche Zahlung - System)

Mit dieser Schritt-für-Schritt Anleitung, kannst du ab sofort deine Receiver selber Einrichten.

In dieser Anleitung zeige ich dir, wie du eine Edision OS Mini bzw. nino mit dem Image OpenATV einrichtest und mit unserem Service vertraut machst.
Natürlich können auch andere Receiver bzw. Images genutzt werden, welche mit Enigma2 / Linux betrieben werden können.
Zu beachten ist jedoch, dass diese Anleitung für die Edision OS Mini und nino geschrieben wurde und daher bei anderen Geräten eine reibungslose Installation bzw. Funktion nicht gewährleistet werden kann.

Benötigte Hardware
Bevor du anfängst, gilt es zu überprüfen, ob die passende Hardware vorhanden ist.

  1. Der Receiver sollte folgende Kriterien erfüllen:
    • enigma2 / Linux fähig
    • passender eingebauter Tuner für entsprechende Empfangsart
      DVB-S/2 für Satellit
      DVB-T2/C für Kabel
    • Internetfähig (WiFi oder Ethernet/LAN)
    • Optimale Leistung (kein China-Billig-Mist-Geräte)

    Tipp: Ich empfehle folgende Receiver für den Einstieg:

    Für Satellit Nutzer
    Astra / Eutelsat / Hotbird etc.


    • Edision OS Nino (DVB-S2)
      Für Nutzer, welche ausschließlich SAT-Empfang nutzen und selten Aufnehmen, wenn sie nicht Zuhause sind.
      • Dieser Receiver ist leistungsstark (flüssige Bedienung, stabiles System)
      • Single DVB-S2(SAT) Tuner
      • Preiswert
      • Klare Kaufempfehlung
      • 84,80 EUR - Amazon

    • Edision OS Nino (DVB-S2 && DVB-T2/C Kombi)
      Für Nutzer die SAT und Kabel Empfang nutzen möchten, dennoch flexibel alles über ein Gerät machen möchten.
      • Dieser Receiver ist leistungsstark (flüssige Bedienung, stabiles System)
      • DVB-S2(SAT) + DVB-T2/C(Kabel) Tuner
      • Preiswert
      • Klare Kaufempfehlung
      • 101,20 EUR - Amazon

    • VU+ Solo SE V2 (DVB-S2)
      Für Nutzer, welche ausschließlich SAT-Empfang nutzen und selten Aufnehmen, wenn sie nicht Zuhause sind.
      Außerdem für diejenigen, die "Premium Produkte" liebhaben.

      • Dieser Receiver ist sehr leistungsstark (sehr flüssige Bedienung, sehr stabiles System)
      • etwas teurer
      • kein WiFi onboard (WifiStick benötigt)
      • 170 EUR - Amazon

    Für Kabel Nutzer
    UnityMedia/KabelBW - KabelDE/Vodafone


    • Edision OS Nino (DVB-S2 && DVB-T2/C Kombi)
      Für Nutzer die Kabel und SAT Empfang nutzen möchten, dennoch flexibel alles über ein Gerät machen möchten.
      • Dieser Receiver ist leistungsstark (flüssige Bedienung, stabiles System)
      • DVB-S2(SAT) + DVB-T2/C(Kabel) Tuner
      • Preiswert
      • Klare Kaufempfehlung
      • 101,20 EUR - Amazon

    • VU+ Solo SE V2 (DVB-T2/C)
      Für Nutzer, welche ausschließlich Kabel-Empfang nutzen und selten Aufnehmen, wenn sie nicht Zuhause sind.
      Außerdem für diejenigen, die "Premium Produkte" liebhaben.

      • Dieser Receiver ist sehr leistungsstark (sehr flüssige Bedienung, sehr stabiles System)
      • etwas teurer
      • 1 freier Tuner Steckplatz (für Tuner Modul zum erweitern)
      • kein WiFi onboard (WifiStick benötigt)
      • 175 EUR - Amazon

  2. ein stabile Internetverbindung (die Stabilität ist wichtig, nicht die Geschwindigkeit!)
  3. eine funktionsfähige Satelliten-Anlage(Schüssel etc.) oder einen aktiven Kabelanschluss
  4. einen USB-Stick (FAT32 formatiert - mindestens 500MB groß)
  5. etwas Zeit und Geduld


Diese Anleitung bezieht sich auf die Einrichtung der Edision OS Mini und kann nur bedingt für andere Geräte verwendet werden.

Schritt 1 - Geräte anschließen
Zunächst geht es darum, den Receiver an den Fernseher anzuschließen und soweit betriebsbereit zu machen.

  1. Schließe deine Edision OS Mini vollständig an. (Netzkabel, HDMI, Antennenkabel, Netzwerk - LAN)
  2. Fülle die Fernbedienung mit Batterien und lege sie griffbereit daneben.
  3. Schalte die Edision OS Mini ein und überprüfe die Funktion und ob eine Bildausgabe vorhanden ist. (Keine Ersteinrichtung durchführen)
    Info: Es ist eine ältere OpenATV vorinstalliert, wir machen jedoch eine aktuelle Version rauf!
  4. Schalte das Gerät aus und ziehe den Netzstecker(Strom)

(Bild 1: Unboxing - Edision OS mini)

Schritt 2 - Flash Stick vorbereiten

Damit wir eine aktuelle OpenATV Version auf den Receiver "flashen"(schreiben) können benötigen wir ein Speichermedium, wo wir das Image (Betriebssystem) speichern.
Für diesen Fall nehmen wir einen USB-Stick. (Nicht alle Sticks gehen, sollte es Probleme geben, einen anderen Stick probieren.)

  1. Stecke den USB-Stick in deinen Computer. Formatiere diesen, falls noch nicht geschehen als FAT32 (Schnellformatierung) Dateisystem. (Bild 2) (Achtung: Datein auf dem Stick werden gelöscht)
  2. Downloade "OpenATV 6.1" und entpacke den Inhalt des Archives auf deinen USB-Stick im Stammverzeichnis. (Bild 2-1)
    Download
  3. Trenne den USB-Stick von deinem Copmuter.

(Bild 2: Formatierung USB-Stick - Explorer)



(Bild 2-1: Image auf USB-Stick - Winrar / Explorer)


Schritt 3 - Flashvorgang

Beim Schreiben (Flashen) des Images ist es sehr wichtig, dass das Gerät während des Vorgangs nicht abgeschaltet wird! Andernfalls können Schäden verursacht werden!

  1. Stecke den USB-Stick hinten in den USB-Port deiner Edision rein.
  2. Schließe den Netzstecker wieder an und starte die Edision.
  3. Es erscheint ein grauer Bildschirm. Binnen 10 Sekunden muss die [OK] Taste der Fernbedienung gedrückt werden.
  4. Warte bis das Flashen durchgeführt wurde. (Das Gerät startet sich von alleine neu)

Schritt 4 - Ersteinrichtung

Nach dem erfolgreichen Flashvorgang findest du dich im Assistenten für die Ersteinrichtung wieder.

  1. Klicke dich durch die Ersteinrichtung, stelle eine Internetverbindung via Kabel oder Wifi her und führe einen Sendersuchlauf aus.
  2. Sobald du einen FreeTV Sender (z. B. "das Erste HD") hell bekommst, fahr mit der Anleitung fort.

Schritt 5 - Verbindung mit dem Receiver via SSH herstellen

Die grundlegenden Einstellungen sind soweit gemacht, nun musst du den Computer mit dem Receiver zu verbinden.

  1. Drücke die Menü Taste auf deiner Fernbedienung, wähle dann "Informationen", anschließend "Netzwerk" und notiere dir die IP Adresse.
    Sollte keine IP Adresse sichtbar sein, musst du das Netzwerk erst konfiguieren.
    • Falls keine IP sichtbar: Schließe alle Fenster und drücke die blaue Taste, wähle "Netzwerk", anschließend Netzwerkassistent und folge den Anweisungen. Wiederhole Schritt 5.1
  2. Downloade am Computer einen SSH Client(z. B. putty)
  3. Starte putty und gib als IP-Adresse die in 5.1 notierte Adresse an, klicke anschließend auf Verbinden.
    Du wirst nach einem user / Benutzernamen gefragt, dieser lautet "root"
  4. Du solltest nun mit deinem Receiver verbunden sein. Die Konsole (Schwarzes Fenster mit weißer Schrift) sollte nun auf Befehle warten.

Schritt 6 - Softcam Feed installieren

Damit du die SoftCAMs, welche zur dekodierung der Sender benötigt werden bequem am Receiver herunterladen und instalieren kannst, benötigst du ein sogenanntes Softcam-Feed.
Feeds sind nichts anderes als Listen mit entsprechender Download-Verlinkung und ermögicht dir Software direkt im Receiver herunterzuladen und zu installieren.

  1. Gehe in das schwarze Fenster mit der weißen Schrift (Terminal / Konsole)
  2. Gib folgenden Befehl via Copy & Paste in die SSH Konsole ein:
    opkg update && opkg install nano && opkg install wget && wget https://oecccam.net/downloads/softcam-feed-universal_2.0_all.ipk && opkg install softcam-feed-universal_2.0_all.ipk
  3. Lasse das Terminal offen und befolge Schritt 7

Schritt 7 - Softcam CCcam 2.3.0 installieren

Da die Feeds nun installiert sind, kannst du CCcam 2.3.0 installieren.

  1. Wende dich an deinen Fernseher und nimm die Edision Fernbedienung in die Hand.
  2. Drücke [EXIT] bis alle Fenster geschlossen sind
  3. Drücke 2x im Abstand von einer Sekunde auf die grüne Taste der Fernbedienung.
  4. Wähle "softcams" und anschließend "cccam-2.3.0" aus der Liste. Installiere das Paket mit der [OK] Taste.
  5. Drücke [EXIT] bis alle Fenster geschlossen sind
  6. Drücke die blaue Taste, wähle "Softcam", anschließend "Softcam Panel".
  7. Unter Wähle Cam 1, wechselst du mit den [RECHTS] [LINKS] Tasten deiner Fernbedienung die CAM aus bis CCcam 2.3.0 gewählt wurde.
  8. Drückst du die grüne Taste um die SoftCAM zu starten.
  9. Drücke [EXIT] bis alle Fenster geschlossen sind

Schritt 8 - Line einbinden

Jetzt musst du nur doch deine C-Line in die Konfigurationsdatei einbinden.

  1. Zurück am Computer in der SSH Konsole gibst du folgenden Befehl ein:
    nano /var/keys/CCcam.cfg
  2. Es öffnet sich nun ein Editor, dort fügst du die von unserem Line Generator erstellten Line Daten ein.
    Format C: Hostname Port Username Password # Kommentar
    Beispiel C: gateway1.oecccam.net 12345 user pass # beispiel1234
  3. Anschließend speicherst du mit [Strg + X], [Y] und dann [ENTER] die Datei ab.
Herzlichen Glückwunsch, sollte alles geklappt haben, ist dein Receiver nun in der Lage verschlüsselte Sender zu dekodieren!

Mit dieser Schritt-für-Schritt Anleitung, kannst du ab sofort deine Receiver selber Einrichten.

In dieser Anleitung zeige ich dir, wie du eine Edision OS Mini mit dem Image OpenATV inkl. Oscam einrichtest und mit unserem Service vertraut machst.
Natürlich können auch andere Receiver bzw. Images genutzt werden, welche mit Enigma2 / Linux betrieben werden können.
Zu beachten ist jedoch, dass diese Anleitung für die Edision OS Mini geschrieben wurde und daher bei anderen Geräten eine reibungslose Installation bzw. Funktion nicht gewährleistet werden kann.

Benötigte Hardware
Bevor du anfängst, gilt es zu überprüfen, ob die passende Hardware vorhanden ist.

  1. Der Receiver sollte folgende Kriterien erfüllen:
    • enigma2 / Linux fähig
    • passender eingebauter Tuner für entsprechende Empfangsart
      DVB-S/2 für Satellit
      DVB-T2/C für Kabel
    • Internetfähig (WiFi oder Ethernet/LAN)
    • Optimale Leistung (kein China-Billig-Mist-Geräte)

    Tipp: Ich empfehle folgende Receiver für den Einstieg:

    Für Satellit Nutzer
    Astra / Eutelsat / Hotbird etc.


    • Edision OS Mini (DVB-S2)
      Für Nutzer, welche ausschließlich SAT-Empfang nutzen und selten Aufnehmen, wenn sie nicht Zuhause sind.
      • Dieser Receiver ist leistungsstark (flüssige Bedienung, stabiles System)
      • Single DVB-S2(SAT) Tuner
      • Preiswert
      • Klare Kaufempfehlung
      • 93 EUR - Amazon

    • Edision OS Mini (DVB-S2+DVB-S2 DualTuner)
      Für Nutzer, welche ausschließlich SAT Empfang nutzen und gleichzeitig aufnehmen möchten während sie auf einen anderen Sender Live schauen.
      • Dieser Receiver ist leistungsstark (flüssige Bedienung, stabiles System)
      • Single DVB-S2(SAT) + DVB-S2(SAT) Dual-Tuner
      • Preiswert
      • Klare Kaufempfehlung
      • 111 EUR - Amazon

    • Edision OS Mini (DVB-S2 && DVB-T2/C Kombi)
      Für Nutzer die SAT und Kabel Empfang nutzen möchten, dennoch flexibel alles über ein Gerät machen möchten.
      • Dieser Receiver ist leistungsstark (flüssige Bedienung, stabiles System)
      • DVB-S2(SAT) + DVB-T2/C(Kabel) Tuner
      • Preiswert
      • Klare Kaufempfehlung
      • 117 EUR - Amazon

    • VU+ Solo SE V2 (DVB-S2)
      Für Nutzer, welche ausschließlich SAT-Empfang nutzen und selten Aufnehmen, wenn sie nicht Zuhause sind.
      Außerdem für diejenigen, die "Premium Produkte" liebhaben.

      • Dieser Receiver ist sehr leistungsstark (sehr flüssige Bedienung, sehr stabiles System)
      • etwas teurer
      • kein WiFi onboard (WifiStick benötigt)
      • 170 EUR - Amazon

    Für Kabel Nutzer
    UnityMedia/KabelBW - KabelDE/Vodafone


    • Edision OS Mini (DVB-T2/C)
      Für Nutzer, welche ausschließlich Kabel-Empfang nutzen und selten Aufnehmen, wenn sie nicht Zuhause sind.
      • Dieser Receiver ist leistungsstark (flüssige Bedienung, stabiles System)
      • Single DVB-T2/C(Kabel) Tuner
      • Preiswert
      • Klare Kaufempfehlung
      • 99 EUR - Amazon

    • Edision OS Mini (DVB-S2 && DVB-T2/C Kombi)
      Für Nutzer die Kabel und SAT Empfang nutzen möchten, dennoch flexibel alles über ein Gerät machen möchten.
      • Dieser Receiver ist leistungsstark (flüssige Bedienung, stabiles System)
      • DVB-S2(SAT) + DVB-T2/C(Kabel) Tuner
      • Preiswert
      • Klare Kaufempfehlung
      • 117 EUR - Amazon

    • VU+ Solo SE V2 (DVB-T2/C)
      Für Nutzer, welche ausschließlich Kabel-Empfang nutzen und selten Aufnehmen, wenn sie nicht Zuhause sind.
      Außerdem für diejenigen, die "Premium Produkte" liebhaben.

      • Dieser Receiver ist sehr leistungsstark (sehr flüssige Bedienung, sehr stabiles System)
      • etwas teurer
      • 1 freier Tuner Steckplatz (für Tuner Modul zum erweitern)
      • kein WiFi onboard (WifiStick benötigt)
      • 175 EUR - Amazon

  2. ein stabile Internetverbindung (die Stabilität ist wichtig, nicht die Geschwindigkeit!)
  3. eine funktionsfähige Satelliten-Anlage(Schüssel etc.) oder einen aktiven Kabelanschluss
  4. einen USB-Stick (FAT32 formatiert - mindestens 500MB groß)
  5. etwas Zeit und Geduld


Diese Anleitung bezieht sich auf die Einrichtung der Edision OS Mini und kann nur bedingt für andere Geräte verwendet werden.

Schritt 1 - Geräte anschließen
Zunächst geht es darum, den Receiver an den Fernseher anzuschließen und soweit betriebsbereit zu machen.

  1. Schließe deine Edision OS Mini vollständig an. (Netzkabel, HDMI, Antennenkabel, Netzwerk - LAN)
  2. Fülle die Fernbedienung mit Batterien und lege sie griffbereit daneben.
  3. Schalte die Edision OS Mini ein und überprüfe die Funktion und ob eine Bildausgabe vorhanden ist. (Keine Ersteinrichtung durchführen)
    Info: Es ist eine ältere OpenATV vorinstalliert, wir machen jedoch eine aktuelle Version rauf!
  4. Schalte das Gerät aus und ziehe den Netzstecker(Strom)

(Bild 1: Unboxing - Edision OS mini)

Schritt 2 - Flash Stick vorbereiten

Damit wir eine aktuelle OpenATV Version auf den Receiver "flashen"(schreiben) können benötigen wir ein Speichermedium, wo wir das Image (Betriebssystem) speichern.
Für diesen Fall nehmen wir einen USB-Stick. (Nicht alle Sticks gehen, sollte es Probleme geben, einen anderen Stick probieren.)

  1. Stecke den USB-Stick in deinen Computer. Formatiere diesen, falls noch nicht geschehen als FAT32 (Schnellformatierung) Dateisystem. (Bild 2) (Achtung: Datein auf dem Stick werden gelöscht)
  2. Downloade "OpenATV 6.1" und entpacke den Inhalt des Archives auf deinen USB-Stick im Stammverzeichnis. (Bild 2-1)
    Download
  3. Trenne den USB-Stick von deinem Copmuter.

(Bild 2: Formatierung USB-Stick - Explorer)



(Bild 2-1: Image auf USB-Stick - Winrar / Explorer)


Schritt 3 - Flashvorgang

Beim Schreiben (Flashen) des Images ist es sehr wichtig, dass das Gerät während des Vorgangs nicht abgeschaltet wird! Andernfalls können Schäden verursacht werden!

  1. Stecke den USB-Stick hinten in den USB-Port deiner Edision rein.
  2. Schließe den Netzstecker wieder an und starte die Edision.
  3. Es erscheint ein grauer Bildschirm. Binnen 10 Sekunden muss die [OK] Taste der Fernbedienung gedrückt werden.
  4. Warte bis das Flashen durchgeführt wurde. (Das Gerät startet sich von alleine neu)

Schritt 4 - Ersteinrichtung

Nach dem erfolgreichen Flashvorgang findest du dich im Assistenten für die Ersteinrichtung wieder.

  1. Klicke dich durch die Ersteinrichtung, stelle eine Internetverbindung via Kabel oder Wifi her und führe einen Sendersuchlauf aus.
  2. Sobald du einen FreeTV Sender (z. B. "das Erste HD") hell bekommst, fahr mit der Anleitung fort.

Schritt 5 - Verbindung mit dem Receiver via SSH herstellen

Die grundlegenden Einstellungen sind soweit gemacht, nun musst du den Computer mit dem Receiver zu verbinden.

  1. Drücke die Menü Taste auf deiner Fernbedienung, wähle dann "Informationen", anschließend "Netzwerk" und notiere dir die IP Adresse.
    Sollte keine IP Adresse sichtbar sein, musst du das Netzwerk erst konfiguieren.
    • Falls keine IP sichtbar: Schließe alle Fenster und drücke die blaue Taste, wähle "Netzwerk", anschließend Netzwerkassistent und folge den Anweisungen. Wiederhole Schritt 5.1
  2. Downloade am Computer einen SSH Client(z. B. putty)
  3. Starte putty und gib als IP-Adresse die in 5.1 notierte Adresse an, klicke anschließend auf Verbinden.
    Du wirst nach einem user / Benutzernamen gefragt, dieser lautet "root"
  4. Du solltest nun mit deinem Receiver verbunden sein. Die Konsole (Schwarzes Fenster mit weißer Schrift) sollte nun auf Befehle warten.

Schritt 6 - Softcam Feed installieren

Damit du die SoftCAMs, welche zur dekodierung der Sender benötigt werden bequem am Receiver herunterladen und instalieren kannst, benötigst du ein sogenanntes Softcam-Feed.
Feeds sind nichts anderes als Listen mit entsprechender Download-Verlinkung und ermögicht dir Software direkt im Receiver herunterzuladen und zu installieren.

  1. Gehe in das schwarze Fenster mit der weißen Schrift (Terminal / Konsole)
  2. Gib folgenden Befehl via Copy & Paste in die SSH Konsole ein:
    opkg update && opkg install nano && opkg install wget && wget https://oecccam.net/downloads/softcam-feed-universal_2.0_all.ipk && opkg install softcam-feed-universal_2.0_all.ipk
  3. Lasse das Terminal offen und befolge Schritt 7

Schritt 7 - Softcam "Oscam" installieren

Da die Feeds nun installiert sind, kannst du Oscam installieren.

  1. Wende dich an deinen Fernseher und nimm die Edision Fernbedienung in die Hand.
  2. Drücke [EXIT] bis alle Fenster geschlossen sind
  3. Drücke 2x im Abstand von einer Sekunde auf die grüne Taste der Fernbedienung.
  4. Wähle "softcams" und anschließend "oscam_atv..." aus der Liste. Wichtig ist keine andere Oscam Version zu installieren wie z.B. (oscam_mod oder oscam_demux etc.)! Installiere das Paket mit der [OK] Taste.
  5. Drücke [EXIT] bis alle Fenster geschlossen sind
  6. Drücke die blaue Taste, wähle "Softcam", anschließend "Softcam Panel".
  7. Unter Wähle Cam 1, wechselst du mit den [RECHTS] [LINKS] Tasten deiner Fernbedienung die CAM aus bis oscam_atvt gewählt wurde.
  8. Drückst du die grüne Taste um die SoftCAM zu starten.
  9. Drücke [EXIT] bis alle Fenster geschlossen sind

Schritt 8 - Line einbinden

Jetzt musst du nur doch deine C-Line in die Konfigurationsdatei einbinden.

  1. Zurück am Computer in der SSH Konsole gibst du folgenden Befehl ein:
    echo "" > /var/keys/oscam_atv/oscam.server && nano /var/keys/oscam_atv/oscam.server
  2. Es öffnet sich nun ein Editor, dort fügst du die von unserem Line Generator erstellten Line Daten ein.
    Format
    [reader]
    label = [%NAME_DER_LINE%]
    description = [%NOTIZ%]
    protocol = [%PROTOKOLL%]
    device = [%HOSTNAME%],[%PORT%]
    user = [%USERNAME(LINE)%]
    password = [%PASSWORT(LINE)%]
    group = 1,2,3,4,5
    
    Beispiel
    [reader]
    label = OECCcam.net-U-gg3456344
    description = Expire: 24.12.2022
    protocol = cccam
    device = gateway1.oecccam.net,44125
    user = U-gg3456344
    password = 11cGmAEyKA
    group = 1,2,3,4,5
    
  3. Anschließend speicherst du mit [Strg + X], [Y] und dann [ENTER] die Datei ab.
  4. Starte Oscam nun im Softpanel neu oder gleich den ganzen Receiver.

  5. Hinweis: Hier sollte vorher das Protokoll CS378X auch probiert werden, diese läuft mit Oscam weitgehend besser.
Herzlichen Glückwunsch, sollte alles geklappt haben, ist dein Receiver nun in der Lage verschlüsselte Sender zu dekodieren!
Platzhalter Text